Sommer-Minestrone mit Hähnchen

Sommer-Minestrone mit Hähnchen
Fleisch & Geflügel
Sommer-Minestrone mit Hähnchen
Sommer-Minestrone mit Hähnchen

Diese leichte und sommerliche Minestrone versorgt euch in der warmen Jahreszeit mit frischem, knackigen Gemüse und schmeckt gewiss der ganzen Familie.

Unser Tipp: Du kannst für die sommerliche Minestrone deine Lieblings-Suppennudeln verwenden. Achte dabei lediglich auf die Packungsangabe der Nudeln und passe die Zeit dementsprechend an. Da gefrorene Erbsen zeitgleich mit den Nudeln zugegeben werden, kannst du daher die Zeit laut Packungsangabe um 1–2 Min. anheben.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 258 kcal | 23 g E | 5 g F | 33 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, in ca. 3 cm große schräge Stücke schneiden, in eine separate Schüssel einwiegen und beiseitestellen. Den 3D-Rührer einsetzen und das Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Olivenöl (3D-Rührer | 160 °C | 4 Min.) erhitzen.
  • 2In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Hähnchenwürfel, 1/2 TL Salz sowie 1/4 TL schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 8 Min.) anbraten.
  • 3In der Zwischenzeit die Zucchini der Länge nach vierteln und in ca. 0,5 cm dicke Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Dabei die weißen und die grünen Frühlingszwiebelringe jeweils in separate Schüsseln geben. Die Knoblauchzehe schälen und leicht andrücken. Die Spargelstücke, die Zucchinistücke, die weißen Frühlingszwiebelringe sowie die Knoblauchzehe in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 4 Min.) anbraten.
  • 4Die stückigen Tomaten und das Wasser einwiegen. Das Gemüsebrühpulver, 1 TL Salz, 1/2 TL schwarzen Pfeffer, den Oregano, die Chiliflocken sowie das Lorbeerblatt zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 100 °C | 10 Min.) erhitzen.
  • 5Die Suppennudeln und die tiefgekühlten Erbsen einwiegen, die weißen Bohnen abtropfen lassen und einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 98 °C | 7 Min.) garen. Ggf. die Packungsangabe der Nudeln beachten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Das Lorbeerblatt und die Knoblauchzehe entnehmen und entsorgen. Die Sommer-Minestrone mit Hähnchen auf tiefen Tellern verteilen und mit den grünen Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 350 g grüner Spargel
  • 20 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 Hähnchenbrustfilet, à ca. 180 g
  • 1,5 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Zucchini, ca. 200 g
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 1300 ml Wasser
  • 1,5 EL Gemüsebrühpulver
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 120 g Suppennudeln
  • 200 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 250 b weiße Bohnen, aus der Dose, Abtropfgewicht

Zur Einkaufsliste