Maulwurfkuchen vom Blech

Maulwurfkuchen vom Blech
Desserts & Backen
Maulwurfkuchen vom Blech
Maulwurfkuchen vom Blech

Du erwartest Gäste? Diesen Kuchenklassiker gibt es auch vom Blech und ist somit perfekt für deine nächste Feier. Vor dem Servieren 2 Std. kalt stellen.

Unser Tipp: Statt Bananen kannst du das Rezept auch mit anderen Früchten wie z.B. Kirschen oder Pfirsichen zubereiten.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Backblech

Nährwerte

Pro Stück: 411 kcal | 6 g E | 26 g F | 38 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 2Für die Creme das Universalmesser einsetzen. Die Zartbitterschokolade in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zartbitterschokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Zartbitterschokolade umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Für den Teig das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 3: Flüssige Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Die Butter in Stücken in den Topf einwiegen. Den Zucker, das Weizenmehl, die Milch, Kakaopulver sowie Vanillezucker einwiegen. Die Eier, das Backpulver und den Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verrühren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und verstreichen. Den Teig wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/ Unterhitze: 175 °C, Backzeit: ca. 30 Min. In der Zwischenzeit den Topf spülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Für die Creme den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne, die Mascarpone und den Vanillezucker einwiegen, das Sahnesteif zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 2 Min.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen.
  • 6Die zerkleinerte Zartbitterschokolade in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 10 Sek.) vermengen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und die Creme kalt stellen.
  • 7Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und ca. 1,5 Std. vollständig auskühlen lassen. Den Boden mit einem Esslöffel ca. 1/2 cm tief aushöhlen, dabei einen ca. 1–2 cm hohen Rand stehen lassen. Den ausgelöffelten Kuchen zerbröseln und beiseitestellen.
  • 8Die Bananen schälen, längs halbieren und auf dem Boden verteilen. Die Creme auf den Boden geben und verstreichen. Die Teigbrösel auf der Sahne verteilen und leicht andrücken.
  • 9Den Maulwurfkuchen vom Blech vor dem Servieren für 2 Std. kalt stellen, in 24 Stücke schneiden und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

2 Std.
Vorlaufzeit
2 Std. 20 Min.
Kochzeit
2 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 24 Stück
  • Für die Creme

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 800 ml Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 30 g Vanillezucker
  • 3 EL Sahnesteif
  • 8 Bananen
  • Für den Teig

  • 230 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 350 g Weizenmehl, Type 405
  • 150 ml Milch
  • 70 g Kakaopulver
  • 20 g Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste