Gelber Mango-Lassi mit Kokosmilch

Gelber Mango-Lassi mit Kokosmilch
Vegan
Gelber Mango-Lassi mit Kokosmilch in zwei Gläsern mit Strohhalm.
Gelber Mango-Lassi mit Kokosmilch

Dieser Power-Lassi ist nicht nur köstlich und erfrischend, sondern auch gesund.

Vegan

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

4 Gläser à 250 ml

Nährwerte

Pro Glas: 208 kcal | 2 g E | 15 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Mango schälen, entkernen, in grobe Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Mango (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) pürieren.
  • 3Das Crushed Ice und die Kokosmilch einwiegen, Zitronensaft, Kardamom, Kurkuma sowie Agavendicksaft zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alle Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 30 Sek.) pürieren.
  • 4Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Mango-Lassi auf 4 Gläsern verteilen, mit den Minzblättchen garnieren und sofort servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

7 Min.
Vorbereitungszeit
3 Min.
Kochzeit
10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Gläser à 250 ml
  • 2 Zweig Minze, frisch
  • 500 g Mango, reif
  • 200 g Crushed Ice
  • 400 g Kokosmilch, aus der Dose
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Prise Kardamompulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 2 EL Agavendicksaft

Zur Einkaufsliste