Grünes Kokos-Gemüse-Curry mit Blumenkohlreis

Grünes Kokos-Gemüse-Curry mit Blumenkohlreis
Vegetarisch
Grünes Kokos-Gemüse-Curry mit Blumenkohlreis in einem Teller.
Grünes Kokos-Gemüse-Curry mit Blumenkohlreis

Das würzig-cremige Curry mit sanft gegartem Gemüse und Blumenkohlreis ist eine sehr leichte Mahlzeit und ein wahrer Hingucker auf jedem Esstisch.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 350 kcal | 11 g E | 28 g F | 19 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Den Blumenkohl in ca. 3 cm große Röschen schneiden und eine Hälfte in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Blumenkohl (Universalmesser | Stufe 12 | 5 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Blumenkohl in den Dampfgaraufsatz umfüllen. Mit dem restlichen Blumenkohl ebenso verfahren. Den Blumenkohl mit Salz würzen.
  • 2Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Zwiebel halbieren und beides in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Den 3D-Rührer einsetzen. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben. Das Rapsöl, die Currypaste und das Currypulver in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 140 °C | 3 Min.) andünsten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Die Kokosmilch, den Gemüsefond und die Champignons in Scheiben einwiegen. Die Paprikaschoten halbieren, das Kerngehäuse entfernen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zugeben. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Den Brokkoli in ca. 3 cm große Röschen schneiden und in den Zwischenboden mit den Erbsen einwiegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (18 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Die Zuckerschoten schräg in Streifen schneiden und einwiegen sowie das Gemüse vom Zwischenboden in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 20 Sek.) verrühren. Die Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 100 °C | 2 Min.) erhitzen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Curry nach Belieben abschmecken.
  • 62 Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln über das Kokos-Curry streuen und zusammen mit dem Blumenkohlreis servieren.
30 Min.
Vorbereitungszeit
13 Min.
Kochzeit
43 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Blumenkohl
  • 0,75 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 Msp. Currypulver
  • 400 g Kokosmilch, aus der Dose
  • 400 ml Gemüsefond
  • 150 g braune Champignons
  • 1 Kaffir-Limettenblatt
  • 2 grüne Paprikaschote
  • 300 g Brokkoli
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Frühlingszwiebel