Klassisches Schweizer Käsefondue

Klassisches Schweizer Käsefondue Vegetarisch
Klassisches Schweizer Käsefondue

Das klassische Rezept, so einfach wie nie zuvor!

Unser Tipp: Falls sich das Käsefondue nicht richtig verbindet, kannst du zur Hilfe noch etwas mehr Zitronensaft und in Wasser gerührte Stärke zugeben und alles nochmal aufkochen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Schüsseln, Zitruspresse, Küchenreibe

Nährwerte

Pro Portion: 736 kcal | 42 g E | 38 g F | 50 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Den Gruyère und Vacherin Fribourgeois entrinden und in Stücken in den Topf einwiegen. Die Knoblauchzehen schälen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Käse (Universalmesser | Stufe 16 | 15 Sek.) zerkleinern.
  • 2Den Weißwein und 200 ml Wasser einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 90 °C | 8 Min.) erhitzen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Den Saft der Zitrone auspressen und zugeben.
  • 3Die Stärke, 40 ml Wasser und das Kirschwasser in eine separate Schüssel einwiegen, glatt rühren und in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 6 | 95 °C | 3 Min.) erhitzen. Das Fondue anschließend (Universalmesser | Stufe 6 | 90 °C | 5 Min.) cremig rühren.
  • 4In der Zwischenzeit die Baguettes in Würfel schneiden in eine separate Schüssel geben und beiseitestellen.
  • 5Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Gerät mit angeschlossener Stromversorgung auf den Tisch stellen.
  • 6Das Käsefondue bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 80 °C) warm halten. Das Fondue mit dem Baguette servieren. Bei Bedarf das Fondue mit dem Spatel umrühren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Le Gruyère
  • 500 g Vacherin Fribourgeois
  • 1 TL Butter
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Kirschwasser
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Stärke
  • 1-2 Baguettebrote