Kimchi

Kimchi Rezepte
Kimchi

Alle essen Kimchi. Das willst du auch? Dann mach deinen Kimchi selber. Im Cookit geht das nämlich kinderleicht. 

Unser Tipp: Im Kühlschrank gelagert hält sich das Kimchi mind. 4 Monate.

Rezepte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

4 Gläser (à 1000 ml), Gummihandschuhe

Nährwerte

Pro Glas: 191 kcal | 11 g E | 3 g F | 34 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die äußeren Blätter der Chinakohle entfernen. Den Kohl der Länge nach halbieren und kurz in kaltem Wasser einweichen. Die Kohlhälften herausnehmen und jede Blattschicht gut mit feinem Meersalz salzen. In eine Schüssel geben und 2–3 Std. ziehen lassen, zwischendurch wenden.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die vZwiebel schälen, halbieren und mit den geschälten Knoblauchzehen und geschältem Ingwer in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 14 | 20 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und erneut (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) fein zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Den 3D-Rührer einsetzen. Klebreismehl mit 1–2 EL Wasser in einer kleinen Schüssel anrühren und in den Topf geben. 200 ml Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (3D-Rührer | Stufe 4 | 100 °C | 6 Min.) erhitzen. Zucker dazugeben und (3D-Rührer | Stufe 6 | 10 Sek.) vermischen und etwas abkühlen lassen. Chilipulver und Chiliflocken in den Topf geben. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und in den Topf geben. Fischsauce in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 15 Sek.) zu einer Marinade verrühren.
  • 4Rettich und Karotte schälen und in dünne Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz In den Topf geben und (3D-Rührer | Stufe 6 | 10 Sek.) unterrühren. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den Kohl sehr gründlich mit klarem Wasser durchspülen. Abtropfen lassen und gut ausdrücken. Marinade zwischen den Blättern verteilen (am besten mit Gummihandschuhen arbeiten) und die Kohlstücke mit der Schnittfläche nach oben in 4 große Gläser (à 1000 ml) geben. Den Topf mit etwa 100 ml Wasser ausschwenken und über den Kohl geben. Gläser verschließen, bei Zimmertemperatur 2 Tage stehen lassen. Anschließend weitere 6–8 Tage in den Kühlschrank stellen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
8 Tage
Vorlaufzeit
30 Min.
Vorbereitungszeit
4 Std. 20 Min.
Kochzeit
4 Std. 50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Gläser à 1000 ml
  • 2 Chinakohl, à 1,2 kg
  • 150 g Meersalz, fein
  • 1 Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen
  • 50 g Ingwer
  • 1 TL Klebreismehl, alternativ Stärke
  • 2 TL Zucker
  • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Fischsauce
  • 1 TL Chilipulver
  • 2-3 EL Chiliflocken
  • 200 g Rettich
  • 1 Karotte