Kalbsrouladen mit Gorgonzolacreme gefüllt

Kalbsrouladen mit Gorgonzolacreme gefüllt Fleisch & Geflügel
Kalbsrouladen mit Gorgonzolacreme gefüllt

Omas Rouladen sind gut, aber deine Kalbsrouladen sind besser. Ihre Besonderheit? Eine cremige Füllung aus Gorgonzola, Crème fraîche und Oliven. Dazu eine feine Soße mit Weißwein - perfekt.

Unser Tipp: Vorher eine größere Menge Petersilie hacken und einfrieren.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Schüssel

Nährwerte

Pro Portion : 325 kcal | 33 g E | 16 g F | 4 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
20 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Füllung

  • 100 g Gorgonzola
  • 75 g Crème fraîche
  • 1 EL schwarze Oliven, entsteint, in Öl eingelegt
  • 1 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 EL Petersilie, glatt, gehackt
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für das Fleisch

  • 50 g Zwiebeln
  • 50 g Karotten
  • 50 g Knollensellerie
  • 50 g Lauch
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Kalbsfond
  • 4 Kalbsrouladen, à 130 g
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 8 Stück roher Schinken, in dünnen Scheiben
  • 2 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 Prise Zucker