Gemüse und Kartoffeln in Käsesauce

Gemüse und Kartoffeln in Käsesauce
Vegetarisch
Gemüse und Kartoffeln in Käsesauce
Gemüse und Kartoffeln in Käsesauce

Say cheese – Dieses Gericht mit buntem Gemüse und einer cremig-würzigen Käsesauce zaubert dir und deinen Gästen garantiert ein Lächeln auf die Lippen.

Unser Tipp: Das Gemüse kannst du natürlich, je nach Vorlieben, an deinen Geschmack anpassen. Zu dem Gericht passt auch perfekt frisch gebratener Lachs. Nutze einfach die Zeit während das Gemüse im Cookit dämpft und brate in einer Pfanne auf dem Kochfeld 4 Lachsfilets in etwas Olivenöl an.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 671 kcal | 24 g E | 41 g F | 56 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für das Gemüse die Zucchini längs halbieren und die Paprikaschote entkernen und vierteln. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Karotten, die Zucchini und die Paprikaschoten (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Gemüsescheiben in den Dampfgaraufsatz umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Gemüsefond in den Topf einwiegen. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in den Dampfgareinsatz einwiegen. Den Dampfgaraufsatz mit dem Gemüse auf den Topf setzen. Den Brokkoli in Röschen teilen und in den Dampfgaraufsatz geben. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (25 Min.) dämpfen lassen.
  • 3Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und geschlossen beiseitestellen. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und beiseitestellen. Den Topf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Für die Sauce das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 5Das Rapsöl einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten. Den geriebenen Bergkäse, den Frischkäse, die Sahne und 200 ml Garflüssigkeit in den Topf einwiegen. Die Speisestärke mit 3 EL Wasser verrühren und zugeben. Das Salz, den schwarzen Pfeffer und die Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sauce (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) verrühren.
  • 6Den Messbecher entnehmen und die Sauce (Universalmesser | Stufe 6 | 95 °C | 5 Min.) erhitzen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 7Das Gemüse und die Kartoffeln mit Käsesauce auf Tellern verteilen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
40 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für das Gemüse

  • 1 Zucchini, ca. 250 g
  • 1 rote Paprikaschote, ca. 160 g
  • 3 Karotten, à ca. 80 g
  • 800 ml Gemüsefond
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Brokkoli, ca. 400 g
  • Für die Sauce

  • 1 Zwiebel, ca. 60 g
  • 3 Stängel Petersilie, frisch
  • 20 ml Rapsöl
  • 150 g Bergkäse, gerieben
  • 100 g Frischkäse
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Speisestärke
  • 3 EL Wasser
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

Zur Einkaufsliste