Hähnchen-Tajine mit eingelegten Zitronen und grünen Oliven

Hähnchen-Tajine mit eingelegten Zitronen und grünen Oliven Fleisch & Geflügel
Hähnchen-Tajine mit eingelegten Zitronen und grünen Oliven

Ein Cous-Cous Gericht mit Hähnchen und Zitrone, besonders lecker als Tajine-Gericht. 

Unser Tipp: Dieses traditionell marokkanische Gericht kann mit gekochtem oder rohem Gemüse serviert werden. Als Dessert Früchte servieren.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 509 kcal | 30 g E | 18 g F | 55 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 360 g Vollkorn-Couscous
  • 300 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, frisch, daumengroß
  • 4 EL Olivenöl
  • 0,5 EL Kurkuma, gemahlen
  • 0,5 EL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 0,5 EL Honig
  • 2 Zitronen, eingelegt in Salzlake (marokkanische Salzzitronen)
  • 900 g Hühnerschenkel, mit oder ohne Haut
  • 150 g grüne Oliven, entsteint
  • 700 ml Wasser
  • Koriander, frisch, zum Garnieren
  • Zitronensaft, zum Abschmecken