Hackbällchen Stroganoff mit Kartoffeln

Hackbällchen Stroganoff mit Kartoffeln Fleisch & Geflügel
Hackbällchen Stroganoff mit Kartoffeln

Diese Variante des russischen Traditionsgericht überzeugt durch saftige Hackbällchen und eine cremige Sahne-Champignon-Sauce.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Schüssel

Nährwerte

Pro Portion: 654 kcal | 37 g E | 35 g F | 46 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Eine Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Eine Chilischote entkernen und zugeben. Das Brötchen in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zugeben. Die Gewürzgurken einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Hackfleisch einwiegen. 2 TL mittelscharfen Senf, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und das Ei zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 7 | 30 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Aus der Masse 12 Hackbällchen formen. Im Dampfgaraufsatz und auf dem Zwischenboden verteilen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgareinsatz einsetzen, die Kartoffeln schälen, vierteln und einwiegen. Den Dampfgaraufsatz mit dem Zwischenboden auf den Topf setzen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (25 Min.) dämpfen lassen.
  • 3In der Zwischenzeit die restlichen Zwiebeln und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Champignons putzen, vierteln und in eine separate Schüssel einwiegen. Das Gemüse beiseitestellen. Den Dampfgaraufsatz vom Topf nehmen, beiseitestellen und warm halten. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und die Kartoffeln warm halten. Den Topf leeren, dabei 100 ml Garflüssigkeit auffangen. Ggf. mit Wasser auffüllen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Die Butter in den Topf einwiegen und die roten Zwiebelringe zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zwiebelringe (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 4 Min.) andünsten. Die Champignons mit dem Tomatenmark zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 5 Min.) weiter dünsten. Die saure Sahne mit der Garflüssigkeit einwiegen und den mittelscharfen Senf, den süßen Senf, die Hälfte der Frühlingszwiebeln, Zitronensaft, 1/4 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und die Stärke zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 5 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Die Hackbällchen mit in die Sauce geben, mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen und mit den Kartoffeln servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 grüne Chilischote, entkernt
  • 1 Brötchen, vom Vortag
  • 80 g Gewürzgurken
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 3 TL Senf, mittelscharf
  • 1,25 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Ei
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 400 g braune Champignons
  • 20 g Butter
  • 0,5 TL Tomatenmark
  • 300 g saure Sahne
  • 1 TL Senf, süß
  • 0,25 TL Zitronensaft
  • 0,5 TL Stärke