Grüner Spargel im Schlafrock mit Kräuterdip

Grüner Spargel im Schlafrock mit Kräuterdip Fleisch & Geflügel
Grüner Spargel im Schlafrock mit Kräuterdip

Sanft gedämpfter Spargel im Schinken-Teig-Mantel mit würzigem Dip.

Unser Tipp: Reicht für 4 Personen als Hauptgang oder für mehrere Personen als Vorspeise oder Fingerfood vom Büffet. Für eine vegetarische Variante kannst du einfach den Schinken weglassen!

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Teigrolle, Backblech, Backpapier, Zitruspresse

Nährwerte

Pro Stück: 148 kcal | 5 g E | 8 g F | 14 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Emmentaler in eine separate Schüssel einwiegen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen, den Deckel schließen und den Käse (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob reiben. Den Emmentaler umfüllen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Hefe zerbröseln und in den Topf einwiegen, dann das Wasser einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 3 | 37 °C | 2 Min.) erwärmen.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Erst das Weizenmehl, dann das Rapsöl einwiegen. Zucker und Salz zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig umfüllen, abdecken und bis zur Weiterverwendung gehen lassen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen und den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Die Spargelstangen im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in den Dampfgaraufsatz legen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (20 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen, beiseitestellen und den Spargel etwas abkühlen lassen.
  • 5Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach zu einem Rechteck ausrollen und in 20 gleich große Streifen schneiden. Die Parmaschinkenscheiben halbieren und jede Spargelstange jeweils zuerst mit einem Streifen Schinken und dann mit einem Teigstreifen umwickeln.
  • 6Spargel im Schlafrock auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, mit einem verquirlten Eigelb bestreichen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Den Spargel wie angegeben goldgelb backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 20 Min. Inzwischen den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 7Das Universalmesser einsetzen, die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in grobe Röllchen schneiden und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 8Erst den Schmand, dann den Joghurt einwiegen. Die Limettenhälfte auspressen und den Saft in den Topf geben. Das Salz zugeben, den Deckel schließen und den Dip (Universalmesser | Stufe 10 | 20 Sek.) verrühren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 9Die Spargelstangen warm oder kalt zusammen mit dem Dip servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
12 Min.
Vorbereitungszeit
58 Min.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 20 Stück
  • Zutaten für den Spargel im Schlafrock

  • 50 g Emmentaler
  • 20 g Hefe, frisch
  • 100 ml Wasser
  • 250 g Weizenmehl, Type 405
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 Prise Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 20 Stangen grüner Spargel
  • 10 Parmaschinken, in Scheiben
  • 1 Eigelb
  • Zutaten für den Kräuterdip

  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,25 Bund Schnittlauch, frisch
  • 100 g Schmand
  • 250 g Joghurt
  • 0,5 Limette
  • 1 TL Salz
  • Außerdem

  • Weizenmehl zum Bearbeiten
  • Backpapier