Fladenbrot-Pizza mit Sommergemüse

Fladenbrot-Pizza mit Sommergemüse
Vegetarisch
Fladenbrot-Pizza mit Sommergemüse
Fladenbrot-Pizza mit Sommergemüse

Ein herzhaftes vegetarisches Gericht, was du so noch nicht gegessen hast. Die schnelle Zubereitung und die Portionsmenge machen das Rezept zu einer perfekten Mahlzeit für die größere Runde.

Unser Tipp: Du hast 1 großes Fladenbrot (ca. 500 g) eingekauft? Kein Problem! Halbiere dieses waagerecht und lege je eine Hälften auf ein Backblech. Die restliche Zubereitung ist identisch. Zum Schluss teilst du beide Hälften in jeweils 4 Stücke und bekommst alle satt.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

2 Backbleche

Nährwerte

Pro Portion: 357 kcal | 14 g E | 18 g F | 32 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für die Fladenbrot-Pizza das Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehen schälen und in den Topf geben, den Feta in Stücken und die Milch einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 30 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 200 °C. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Fladenbrote waagerecht halbieren und mit der Käsecreme bestreichen. Jeweils 4 Fladenbrothälften auf ein Backbleche legen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Für das Sommergemüse Aubergine, Zucchini und rote Paprikaschoten vierteln und die Paprikaschoten entkernen. Die roten Zwiebeln schälen und halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und Aubergine, Zucchini, Paprikaschoten und Zwiebeln nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Das Gemüse umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Das Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (3D-Rührer | Stufe 3 | 140 °C | 3 Min.) erhitzen. Das geschnittene Gemüse zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 140 °C | 3 Min.) andünsten. In der Zwischenzeit die Fladenbrote wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + 4 (oberes Drittel), Heißluft: 200 °C, Backzeit: ca. 12 Min.
  • 5Currypulver, Honig, Zitronensaft, Salz und schwarzen Pfeffer in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 140 °C | 8 Min.) weiter andünsten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Fladenbrote aus dem Backofen nehmen. Die Fladenbrot-Pizza mit Sommergemüse belegen und mit Thymian garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Vorbereitungszeit
24 Min.
Kochzeit
32 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • Für die Fladenbrot-Pizza

  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Feta
  • 100 ml Milch, 3,50%
  • 4 Fladenbrote, klein, à ca. 100 g
  • Für das Sommergemüse

  • 1 Aubergine, ca. 300 g
  • 1 Zucchini, ca. 250 g
  • 2 rote Paprikaschoten, à ca. 150 g
  • 2 rote Zwiebeln, à ca. 50 g
  • 4 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 EL Currypulver, mild
  • 2 EL Honig, flüssig
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Außerdem

  • Backpapier
  • Thymian, frisch, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste