Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen Desserts & Backen
Erdbeer-Käsekuchen

Dieser fruchtig-frische Käsekuchen ist ein Highlight auf jeder Kuchentafel.

Unser Tipp: Für ein knuspriges Topping den Kuchen mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen, solange der Tortenguss noch feucht ist.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Springform (Ø 26 cm), Schneebesen

Nährwerte

Pro Stück: 389 kcal | 14 g E | 18 g F | 42 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen und darauf achten, dass es richtig einrastet. Nacheinander das Weizenmehl, den Zucker sowie die Butter einwiegen, dann das Ei und Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig umfüllen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  • 2In der Zwischenzeit den Ofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) mit etwas Butter fetten. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Mürbeteig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und rund, etwas größer als die Springform, ausrollen. Die Springform mit dem Teig auskleiden und einen Rand formen. Den Mürbeteigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
  • 4Für die Füllung den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Nacheinander die Butter in Stücken und den Zucker einwiegen, dann den Vanillezucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 2 Min.) schaumig schlagen.
  • 5Den Quark und die Speisestärke einwiegen und die Eier zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 1 Min.) zu einer Creme vermengen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und die Creme mit einem Löffel auf den leicht abgekühlten Boden streichen. Den Kuchen wieder auf der mittleren Einschubhöhe bei 180 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen schieben und ca. 60 Min. backen. Dann auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • 6Die Erdbeeren vom Strunk befreien, je nach Größe halbieren oder vierteln und auf dem Kuchen verteilen. Den Topf und den Zwillings-Rührbesen spülen, abtrocknen und beides wieder in das Gerät einsetzen. Dabei darauf achten, dass der Zwillings-Rührbesen richtig einrastet. Nacheinander Wasser und Puderzucker in den Topf einwiegen, dann den Tortenguss zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Guss (Zwillings-Rührbesen | Stufe 2 | 98 °C | 7 Min.) erhitzen.
  • 7Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, den Tortenguss über die Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Den Erdbeer-Käsekuchen in Stücke schneiden und servieren.
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 50 Min.
Kochzeit
2 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 12 Stücke
  • Für den Teig

  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 75 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung

  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 750 g Quark, 20 %
  • 30 g Speisestärke
  • 4 Eier
  • 1000 g Erdbeeren
  • 250 ml Wasser
  • 20 g Puderzucker
  • 3 TL Tortenguss
  • Außerdem

  • Butter, zum Fetten
  • Weizenmehl, Type 405, zum Bearbeiten

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!