Entenbrust mit Brokkoli und Herzoginkartoffeln

Entenbrust mit Brokkoli und Herzoginkartoffeln
Fleisch & Geflügel
Entenbrust mit Herzoginkartoffeln und Brokkoli angerichtet
Entenbrust mit Brokkoli und Herzoginkartoffeln

Ein Gericht das überzeugt – saftige Entenbrustfilets mit der selbgemachten Beilage aus der französischen Küche

Unser Tipp: Der Kartoffelteig kann schon am Vortag zubereitet werden - so steht am Abend selbst nicht zu viel Arbeit an.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Backblech, Backpapier, Pfanne, Spritzbeutel mit Sterntülle, Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 630 kcal | 38 g E | 44 g F | 21 g KH

Rezept laden und loskochen

10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 35 Min.
Kochzeit
1 Std. 45 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 600 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 30 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 2 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 600 g Brokkoli
  • 50 g Karotten
  • 3 Entenbrustfilets, à 300 g
  • 4 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Entenfond
  • 40 g Tomatenmark
  • 1,5 TL Speisestärke