Bananen-Hafer-Brot

Bananen-Hafer-Brot Desserts & Backen
Bananen-Hafer-Brot

Das Bananen-Hafer-Brot wird durch reife Bananen gesüßt und kommt ganz ohne zugesetztem Zucker aus.

Unser Tipp: Das perfekte Rezept, um reifere, braune Bananen zu verbrauchen. Diese sind sogar besonders gut geeignet, und schön weich.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Kastenform (26 cm Länge), Backpapier

Nährwerte

Pro Scheibe: 165 kcal | 5 g E | 6 g F | 21 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 175 °C.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Walnusskerne in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Walnüsse umfüllen.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 3: Flüssige Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Dinkelmehl, Weizenmehl und Haferflocken einwiegen. Die Bananen in Scheiben schneiden und mit den Eiern zugeben. Die Margarine und die Buttermilch einwiegen. Zimtpulver, Backpulver und Salz zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (2 Min.) zu einem Teig vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Eine Kastenform (25 cm Länge) mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Die zerkleinerte Walnüsse über dem Teig verteilen. Das Brot wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 175°C, Backzeit: 60 Min.
  • 5Das Bananen-Hafer-Brot aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und anschließend in Stücke geschnitten servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 10 Min.
Kochzeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 1 Brot à 16 scheiben
  • 30 g Walnusskerne
  • 200 g Dinkelmehl, Type 630
  • 100 g Weizenmehl, Type 405
  • 100 g Haferflocken
  • 3 Bananen, reif
  • 2 Eier
  • 80 g Margarine
  • 100 g Buttermilch
  • 1 TL Zimtpulver
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz