Baguette-Brötchen

Baguette-Brötchen
Desserts & Backen
Baguette-Brötchen
Baguette-Brötchen

Außen knusprig und innen fluffig weich – das macht perfekte Baguette-Brötchen aus. Die knackige Kruste entsteht durch das Wasser, das die Brötchenoberfläche während des Backens durchgehend benetzt.

Unser Tipp: Diese Brötchen eignen sich besonders gut als Brotbox-Inhalt – mit selbstgemachtem Aufstrich bestrichen und mit frischen Salatblättern und Tomaten- und Gurkenscheiben belegt sind sie unschlagbar lecker! Passende Aufstrichrezepte findest du in unserer Rezeptesammlung.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

2 Backbleche, Pinsel

Nährwerte

Pro Stück: 245 kcal | 6 g E | 3 g F | 47 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Das Weizenmehl und die Hefe zerbröselt in den Topf einwiegen. Salz, Zucker und Olivenöl zugeben. Das lauwarme Wasser einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 30 Min.) gehen lassen. In der Zwischenzeit 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 200 °C.
  • 3Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, erneut kurz durchkneten und in 8 gleichgroße Stücke teilen. Die Teigstücke zu etwas länglichen Brötchen formen, auf die Backbleche legen und mehrmals einschneiden. Die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen und wie angegeben knusprig backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + Einschubhöhe 4 (oberes Drittel), Heißluft: 200 °C, Backzeit: ca. 15 Min. Die Baguette-Brötchen aus dem Backofen nehmen, ca. 15 Min. abkühlen lassen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

1 Std. 21 Min.
Kochzeit
1 Std. 21 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 8 Stücke
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 40 g Hefe, frisch
  • 1,5 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 350 ml Wasser, lauwarm
  • Außerdem

  • Backpapier
  • Weizenmehl, zum Bearbeiten
  • Wasser, zum Bestreichen

Zur Einkaufsliste