Grünes Auberginen-Curry

Grünes Auberginen-Curry
Vegan
Auberginen Curry in einer Schüssel mit Cashews serviert.
Grünes Auberginen-Curry

Ein schnell zubereitetes, pikantes Curry mit knackigen grünen Bohnen und leckerer Aubergine.

Unser Tipp: Am besten mit Reis und Limettenspalten servieren. Wer möchte, kann auch Tofu oder Kichererbsen zum Curry geben.

Vegan

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

feine Reibe

Nährwerte

Pro Portion: 323 kcal | 5 g E | 22 g F | 27 g KH

Rezept laden und loskochen

COOKIT ACADEMY

Lerne in der Cookit Academy deinen Cookit spielerisch kennen: wie er benutzt wird und natürlich, was du alles mit ihm kochen kannst. Nebenbei gewinnst du Wissens-Badges, die in deinem Profil und mit deinen Reviews für alle User sichtbar angezeigt werden.

Zur Cookit Academy
8 Min.
Vorbereitungszeit
27 Min.
Kochzeit
35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch, ca. 120 g
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Stück Ingwer, à ca. 20 g
  • 500 g Aubergine
  • 150 g grüne Bohnen
  • 2,5 EL grüne Thai-Currypaste
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 800 ml Kokosnussmilch light
  • 1 Stück Bio-Limette
  • 1 EL brauner Zucker
  • 0,75 TL Salz

Zur Einkaufsliste