Apfelkuchen ohne Mehl

Apfelkuchen ohne Mehl
Desserts & Backen
Apfelkuchen ohne Mehl
Apfelkuchen ohne Mehl

Dieser super leckere Apfelkuchen kommt ganz ohne Mehl aus. 

Unser Tipp: Der Kuchen kann auch mit Birnen zubereitet werden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Backblech, Saftpresse, Zestenreibe

Nährwerte

Pro Stück: 184 kcal | 3 g E | 8 g F | 23 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel auf der Oberseite mehrfach einschneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Butter in Stücken mit dem Zucker in den Topf einwiegen. Die Eier, die Zitronenschale und den Vanillezucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 30 Sek.) cremig rühren. Den Honig und den Sahnejoghurt einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 15 Sek.) verrühren.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 3: Flüssige Teige) auswählen. Die Mandeln, den Hartweizengrieß sowie den Apfelsaft einwiegen. Backpulver und Salz hinzufügen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (1 Min.) zu einem Teig vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig auf dem Backblech verstreichen.
  • 4Die Apfelviertel mit den eingeschnittenen Seiten nach oben auf den Teig setzen und leicht andrücken. Den Apfelkuchen wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 190 °C, Backzeit: ca. 35 Min. In der Zwischenzeit den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 5Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Crème fraîche in den Topf einwiegen und 1 EL Honig hinzufügen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 10 Sek.) verrühren. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 6Den Apfelkuchen mit der Creme servieren.
15 Min.
Vorbereitungszeit
50
Kochzeit
65
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 24 Stücke
  • 1 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 6 Äpfel, säuerlich
  • 90 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • 75 g Honig
  • 375 g Sahnejoghurt
  • 75 g Mandeln, gemahlen
  • 300 g Hartweizengrieß
  • 40 ml Apfelsaft
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Crème fraîche
  • Außerdem

  • Backpapier
  • 1 EL Honig für die Creme