Spargelpuffer mit Dip

Spargelpuffer mit Dip Vegetarisch
Spargelpuffer mit Dip

Leckere Reibekuchen in einer Variante mit grünem Spargel, die genauso gut schmecken wie zu Kindheitstagen!

Unser Tipp: Zu Beginn empfiehlt es sich, einen Probepuffer auszubacken. Zerfällt dieser, kannst du noch etwas Speisestärke unter die Masse rühren.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

große Pfanne

Nährwerte

Pro Portion: 450 kcal | 26 g E | 24 g F | 32 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Petersilie (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Speisequark und Milch einwiegen. Die Zitronenhälfte auspressen und den Saft zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 12 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Dip umfüllen und kalt stellen. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Die Kartoffeln schälen. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden.
  • 4Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Kartoffeln sowie den Spargel (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Darauf achten, dass das Universalmesser richtig einrastet. Eier, Speisestärke, Salz und Pfeffer zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 8 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Die Hälfte des Butterschmalzes in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig portionsweise mit einem Löffel in die Pfanne geben, glatt streichen und die Puffer bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 5 Min. ausbacken. Die Puffer herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
  • 7Das restliche Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und aus dem ürigen Teig ebenfalls Puffer ausbacken.
  • 8Die Spargelpuffer zusammen mit dem Dip servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
25 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Zutaten für den Dip

  • 0,5 Bund Petersilie, frisch
  • 500 g Speisequark
  • 100 ml Milch
  • 0,5 Zitrone
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • Zutaten für die Spargelpuffer

  • 400 g Kartoffeln
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 Eier
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 80 g Butterschmalz
  • Außerdem

  • Küchenpapier