Pinker Feta-Dip mit Honig-Salz-Pistazien

Pinker Feta-Dip mit Honig-Salz-Pistazien
Dips & Saucen
Pinker Feta-Dip mit Honig-Salz-Pistazien
Pinker Feta-Dip mit Honig-Salz-Pistazien

Dieser leckere Begleiter zu Brot und Gemüse überzeugt nicht nur durch seine schöne Farbe, sondern auch durch seinen würzigen Geschmack, der von karamellisierten Nüssen noch getoppt wird.

Unser Tipp: Wenn Pistazien nicht so deins sind, dann kannst du auch Hasel- oder Walnüsse nehmen.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 430 kcal | 21 g E | 34 g F | 9 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für den Dip das Universalmesser einsetzen. Feta in ca. 2 cm großen Stücken, Frischkäse, Speisequark und abgetropfte Rote Bete in den Topf einwiegen. Die Knoblauchzehen schälen und mit Zitronensaft, Zitronenabrieb, 1/2 TL Salz und 1 TL schwarzem Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 30 Sek.) pürieren. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 1 Min.) erneut pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den pinken Feta-Dip umfüllen. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Für das Pistazien-Topping das Universalmesser einsetzen. Die Pistazien in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 160 °C | 6 Min.) anrösten. Den Honig, 1 TL Salz und 1/2 TL schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 5 | 160 °C | 2 Min.) weiter anrösten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Honig-Salz-Pistazien umfüllen und ca. 10 Min. abkühlen lassen. Den pinken Feta-Dip mit den Honig-Salz-Pistazien garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

3 Min.
Vorbereitungszeit
31 Min.
Kochzeit
34 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • Für den Dip

  • 300 g Feta
  • 400 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 400 g Speisequark, 20 % Fett i. Tr.
  • 200 g Rote Bete, aus dem Glas, Abtropfgewicht
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für das Pistazien-Topping

  • 100 g Pistazien
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste