Roggen-Sauerteigbrot

Roggen-Sauerteigbrot Desserts & Backen
Roggen-Sauerteigbrot

Der Umgang mit Roggensauerteig eine Herausforderung. Aber was wäre das Leben ohne eine kleine Challenge?

Unser Tipp: Für die Sauerteigvermehrung bereits am Vortag 50 g Sauerteig mit 300 g Roggenmehl und 300 ml lauwarmen Wasser in eine Schüssel geben und umrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort 24 Stunden stehen lassen. Am nächsten Tag von der Sauerteigmasse 50 g abnehmen und für ein späteres Brot aufbewahren.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

tiefes Backblech

Nährwerte

Pro Portion: 123 kcal | 3 g E | 0 g F | 26 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
1 Tag
Vorlaufzeit
7 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 30 Min.
Kochzeit
2 Std. 37 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 50 g Sauerteig, vom Bäcker oder Fertigsauerteig
  • 300 g Roggenmehl, Type 1150
  • 300 ml Wasser, lauwarm
  • 300 g Roggenmehl, Type 1150
  • 250 g Weizenmehl, Type 405 oder 550
  • 2 EL Brotgewürz, gemörsert
  • 2 EL Trockenhefe
  • 1 EL Honig
  • 20 g Salz
  • 200 ml Wasser, lauwarm
  • Weizenmehl für die Arbeitsfläche
  • Fett und Weizenmehl für das Backblech