Blumenkohl-Couscous mit zweierlei Kürbis

Blumenkohl-Couscous mit zweierlei Kürbis Vegetarisch
Blumenkohl-Couscous mit zweierlei Kürbis

Couscous mal auf eine andere Art, aber mindestens genauso gut. 

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

1 große Schüssel, Zitronenpresse, Spritzbeutel

Nährwerte

Pro Portion: 282 kcal | 12 g E | 17 g F | 24 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Den Blumenkohl in ca. 3 cm große Stücke teilen und in den Topf einwiegen. Den Hokkaidokürbis in ca. 2 cm große Stücke schneiden und 100 g davon einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 12 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den zerkleinerten Blumenkohl und Kürbis in den Dampfgaraufsatz umfüllen und mit 1/2 TL Salz würzen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser einwiegen und den Dampfgareinsatz einsetzen. 600 g Hokkaidokürbis in den Dampfgareinsatz einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen, den Deckel auflegen und die Zutaten (16 Min.) dämpfen lassen.
  • 4In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken und die Petersilie in eine große Schüssel umfüllen.
  • 5Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und den Blumenkohl-Couscous in die Schüssel zur Petersilie umfüllen. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels aus dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 6Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Den Zitronensaft, Dattelsirup, 1 TL Salz, Pfeffer, sowie 3/4 der Kürbiskerne zum Blumenkohl geben und untermischen.
  • 7Das Universalmesser einsetzen. Den gegarten Kürbis in den Topf einwiegen. 1 EL Kürbiskernöl, 1/2 TL Salz, Muskatnuss und Cayennenpfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 1 Min.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 8Das Kürbispüree in einen Spritzbeutel füllen. Den Blumenkohl-Couscous auf Tellern verteilen. Mit dem Spritzbeutel einige Tupfen Kürbispüree danebensetzen, mit etwas Kürbiskernöl sowie den übrigen Kernen garniert servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
13 Min.
Vorbereitungszeit
47 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 800 g Blumenkohl
  • 700 g Hokkaidokürbis
  • 2 TL Salz
  • 50 g Kürbiskerne
  • 4 Stängel Petersilie, frisch
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Dattelsirup
  • 3 Prisen schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 0,25 TL Cayennepfeffer