Basilikum-Öl

Basilikum-Öl Dips & Saucen
Basilikum-Öl

Ein tolles und aromatisches Öl, das sich perfekt für Salate eignet. Es kann mit verschiedenen Kräutern auch wunderbar variiert werden.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

feine Reibe, Trichter oder Sieb, Kaffeefilter, sterile Flasche (à 350 ml)

Nährwerte

Pro 100 ml : 764 kcal | 1 g E | 86 g F | 0 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben.
  • 2Das Olivenöl einwiegen. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Die Zitronenschale in den Topf zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Universalmesser | Stufe 1 | 50 °C | 4 Min.) erwärmen.
  • 3Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Basilikumöl in eine Flasche umfüllen und an einem kühlen und dunklen Ort 1–3 Tage ziehen lassen.
  • 4Nach der Ruhezeit einen Trichter oder ein Sieb mit einem Kaffeefilter auskleiden und das Öl durchtropfen lassen. Das klare Öl in eine sterile Flasche füllen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
3 Tage
Vorlaufzeit
10 Min.
Vorbereitungszeit
5 Min.
Kochzeit
15 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 350 Ml
  • 50 g Basilikum, frisch
  • 300 ml natives Olivenöl extra
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt, Bio